StGV-Vorstand für drei Jahre wiedergewählt – Karl Fussi verstärkt Führungsriege!

Graz, 25. Februar 2016. – Der Vorstand des Steirischen Golfverbandes wurde in dieser Woche auf einer Mitgliederversammlung in Loipersdorf für die kommenden drei Jahre bestätigt. Die bisherige Führungsriege mit Präsident Dr. Kurt Klein, Vizepräsident Rudolf Horn, Mag. Klaus Geyrhofer (PR- und Öffentlichkeitsarbeit), Mag. Peter Kospach (Kassier), Mag. Michael Petz (Schriftführer) und Nikolaus von Skene (Sportwart) wird durch Mag. Karl Fussi verstärkt.

Fussi, seines Zeichens Geschäftsführer der Murtal Seilbahnen Betriebs GmbH und der Golfanlage Murau-Kreischberg, wird in Zukunft für das Marketing des StGV mitverantwortlich sein. „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir mit Karl Fussi einen Marketingexperten für den Steirischen Golfverband gewinnen konnten“, betont StGV-Präsident Kurt Klein.

Um die Mitgliederzahlen in den Golfclubs der Steiermark weiter zu erhöhen, wird heuer eine kostenlose Schnupperaktion durchgeführt. Dank der Unterstützung der Energie Steiermark, Apomedica und des Österreichischen Gewerkschaftsbundes hat jeder Interessierte die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung den Golfsport einmal auszuprobieren und kennenzulernen. „Mit dieser Aktion wollen wir Golf auf eine breitere Basis stellen, die wiederum Voraussetzung dafür ist, um im Spitzensportbereich bei den Professionals und Amateuren national und international auf höchster Ebene mithalten zu können“, so Klein.

Mit dem Grazer Lukas Nemecz schlägt in dieser Saison auch wieder ein steirischer Spieler auf der European Tour ab. Zuletzt waren die weiß-grünen Farben durch Martin Wiegele im Jahr 2013 auf höchster europäischer Golfebene vertreten. „Da wir wissen, wie wichtig Vorbilder für die Jugend sind, werden wir Lukas Nemecz bestmöglich unterstützen. Seine Erfolge haben sich bereits in der Vergangenheit auf die gesamte steirische Golfszene ausgewirkt, und das wird auch zukünftig so sein“, ist Klein überzeugt.

Um die Einzeltitel in der Steiermark wird in diesem Jahr am 2. und 3. April im Thermengolfclub Loipersdorf-Fürstenfeld gespielt. Die steirischen Mannschaftsmeisterschaften finden vom 10. bis 12. Juni im GC Schloss Pichlarn statt. Der Golfclub Murhof ist am 16. und 17. April Schauplatz der Österreichischen Vierer-Meisterschaften. Das internationale Highlight der steirischen Saison 2016 geht mit dem Gastspiel der Alps-Tour-Elite vom 6. bis 8. Mai bei den Gösser Open im Golfclub Erzherzog Johann Maria Lankowitz in Szene.