Landeskader

Landeskader 2014!

Nach mehreren Gesprächsrunden mit dem Leiter des NLZ( Nachwuchsleistungszentrum) Mag. Köppl und den drei Sportwissenschaftern Dr. Kocher, Dr. Zwick und E. Ehrlinger- international und national anerkannt und tätig- kam es zu einer Einigung vom Landeskader, die wegweisend für diesen wichtigen Teilbereich erscheint. Erstmals wurden alle Kaderspieler sportmotorisch getestet und mit Hilfe des umfangreichen Datenmaterials erstellten Zwick, Kocher und Ehrlinger für jede/n Spieler ein eigenes kleines Programm mit jeweils 4 Schwerpunkten( basierend auf den „größten“ Schwächen)
Ein weiter Test findet im Frühjahr 2014 statt.

Ab dem 08. 11. 13 findet von 16-18 Uhr ein Fitnesstraining im Borg Monsbergergasse unter der Leitung eines/r Sportlehrerin/s statt.
Zum ersten Termin erschienen 14 Jugendliche; sie waren mit großem Einsatz und viel Begeisterung bei der Sache- krankeitshalber oder aus schulischen Gründen entschuldigt waren 6. Das Wintertraining ist vorerst bis ins Frühjahr 2014 vorgesehen. Für die Wettkampfzeit wird ein neues angepasstes Programm erstellt.
Daneben gibt es dienstags und donnerstags – auf freiwilliger Basis- zusätzliche Trainingsmöglichkeiten- unter professioneller Leitung.

Und somit ist eine Situation entstanden, von der sowohl das NLZ ( Zusammenarbeit mit Landesverband) als auch der Steir. Golfverband( beste Trainigsbedingungen) profitieren. Mit diesem Modell ist der steir. Golfverband zum Vorreiter österreichweit unter den Landesverbänden geworden- und es bleibt nur zu hoffen, dass sportliche Leistungen dies auch bestätigen.

Auch 2014 werden uns Paul Thompson,Heinz Kaiser, Mario Krajnz und Dominic Angkawidjaja als Trainerteam zur Verfügung stehen.
Es wird auch wieder einen A,B und C Kader geben und das Wintertraining in Lignano und das Ostertraining sind bereits fixiert.
Ich wünsche allen ein erfolgreiches Golfjahr 2014

Nikolaus Skene
Landessportwart