Clubförderung

Leistungsfördernde Maßnahmen

Die Generalversammlung vom 26.06.2003 des Steirischen Golfverbandes hat für die Clubförderung beschlossen, dass ab 1.1.2004 60% der laut Statuten von den Mitgliederclubs bezahlten Verbandsbeiträgen wieder an die jeweiligen Clubs für leistungsfördernde Maßnahmen zurückgeführt werden können. Dies bedeutet, dass die Vereine mehr Mittel zu Verfügung haben, um Ihre Spieler individuell zu unterstützen und es fällt auch damit in deren Aufgabenbereich dies zu tun. Der Betrag wird einmal Jährlich auf Antrag des Vereinsvorstandes nach den beschlossenen Richtlinien mit Rechnungslegung vom Verband ausgezahlt.

Beschluss der Generalversammlung vom 26.06.2013 (DOC)
Antrag auf Rückvergütung (DOC)